Dienstag, 11. Juni 2013

07.Juni.13 Wir haben eine Decke...

Als wir am 07.Juni auf der Baustelle waren, waren wir erstaunt, wieviel sich wieder getan hat. 
Bei den ersten Hausreihen, war das Dach fertig gedeckt und auch schon im ganzen Haus Fenster eingebaut.

Bei unserer Hausreihe war schon das komplette Erdgeschoss hochgezogen und auch schon die Elektroinstallationen waren fertig. Und natürlich wurde schon die Decke bzw. Boden gegossen für das Obergeschoss.

In nicht mal einer Woche wurde fast das ganze Erdgeschoss hochgezogen und die komplette Elektroinstallationen wurden fertig gestellt. 


Blick aus dem Garten ins Wohnzimmer

Die Terrassenabtrennung wird auch schon gebaut. Achtung nicht auf beiden Seiten, nur auf einer.
Der Eingangsbereich.


Blick vom Flur ins Wohnzimmer/ Esszimmer.



Und hier der Bereich vor dem Haus.

Und wir haben unsere direkten Nachbarn auch gleich kennengelernt. Und wir freuen uns noch mehr Nachbarn kennenzulernen.

Kommentare:

  1. Hey Yvonne,
    das sieht ja schon gut aus. Wenn in dem Tempo weitergebaut wird könnt ihr ja vielleicht doch noch dieses Jahr einziehen, drück euch die Daumen :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei :)

      ja, dass hoffen wir auch sehr. Wäre echt ein tolles Weihnachtsgeschenk, im neuen Haus Weihnachten zu feiern :) ...
      Und wie weit seid ihr nun?

      Grüße

      Löschen
    2. Waren jetzt beim Notar, Unterschrift ist jetzt unterm Vertrag :-). Faszinierend wie schnell so ein Notar vorlesen kann :-). Jetzt müssten wir in den nächsten zwei Wochen die kompletten Unterlagen (Elektroplan, Bemusterungsunterlagen etc.) kriegen. Und im August / September soll Baubeginn sein.

      Wegen der Lüftung haben wir uns auch mal erkundigt. Die misst die Luft nach gewissen Kriterien und wenn irgendwelche Werte nicht stimmen zieht sie Frischluft von außen ein, was dann wahrscheinlich den Luftzug verursacht von dem die anderen reden. Also prinzipiell müsste man dem entgegenwirken können wenn man selbstständig immer wieder mal lüftet. So wurde das auch von unserer Ansprechpartnerin von Werner Wohnbau bestätigt. Glaub also auch dass ne Regulierung nicht wirklich nötig ist. Und wie du sagst will man ja Folgeschäden vermeiden und die Lüftung verhindert nun mal z.B. auch Schimmel.

      Macht ihr die Maler- und Bodenarbeiten auch selbst? Habt ihr schon Böden ausgesucht?

      Wisst ihr zufällig was es mit der Kernbohrung für die Dunstabzugshaube auf sich hat die als Sonderwunsch in der Liste aufgeführt wird?

      Bis Weihnachten ist ja noch ne Weile, das klappt sicher :-). Das Foto vom 1. Weihnachtsbaum im eigenen Haus will ich dann aber auch hier sehn ;-).

      Löschen
    3. Dann Herzlichen Glückwunsch zum Kauf :) Ja unser Notar war auch echt schnell. So schnell das man nicht mal selber im Kopf mit lesen nachgekomen ist.

      Vielen Dank für die Info. Dann werden wir genau drauf achten mit der Lüftung. Und ich denke wenn es der Norm entspricht, dann wird es schon Inordnung sein. Und man sollte halt öfters dann lüften.

      Wir machen die Maler- und Bodenarbeiten selber. Hab uns schon Laminat ausgesucht. Hab dazu ja einen Post geschrieben. Wir haben einen tollen gesehen, welcher aussieht wie Fliesen in schwarz. Und ihr?

      Also die Kernbohrung ist ein Sonderwunsch und kostet glaub 300€. Bin mir nicht mehr sicher, vielleicht weniger oder mehr.
      Habt ihr sonst noch etwas dazu genommen?

      Jaaa das poste ich dann :)
      Grüße

      Löschen
    4. Soweit sind wir noch nicht, dauert ja leider noch ne ganze Weile bis wir einziehen können. Werden auch einen Laminatboden legen, wahrscheinlich Eiche in Dielenoptik, aber haben noch nichts angeschaut :-).

      Bezüglich der Kernborung bin ich jetzt auch schlauer. Ohne die Bohrung kann man in der Küche nur eine einfache Umluftanlage anbringen. Durch die Bohrung wäre eine Abluftablage möglich, welche alles nach außen leitet.

      Also außer den Sonderwünschen die ich letztes Mal geschrieben hab, werden wir jetzt noch die abschließbaren Fenstergriffe dazu nehmen. Es wären schon noch andere tolle Sachen dabei, aber es gibt ja leider irgendwann ne Budgetgrenze :-).

      Habt ihr eigentlich ein Mittel- oder Eckhaus?

      Löschen
  2. Also einen ungefähren Termin zur Fertigstellung wisst ihr nicht?
    Ja wir nehmen überall dunklen Boden.

    Ja das mit der Kernbohrung wissen wir, aber wir hatten bisher auch immer Ablufthauben und waren zufrieden. Und leider haben wir auch erst nach Finanzierung davon erfahren. Sonst hätten wir es vielleicht auch gemacht.

    Echt? Wieviel kostet das extra die Fensterschlösser? Ich möchte auch sowas, aber wollte es dann in Eigenleistung machen. Wußte nicht das WWB das anbietet.
    Ja also ich würde echt noch sehr viel dazu nehmen. Nur leider wird das dann sehr eng mit dem Finanziellen :) .. Was auch toll wäre ist Fußbodenheizung im EG, aber leider auch sehr teuer.

    Wir haben ein Mittelhaus und ihr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Fenster im Erdgeschoss kostet's 330 Euro. Ist dann auch mit Anbohrschutz. Hab allerdings noch nicht verglichen ob es wo anders günstiger ist :-).

      Genau wissen wir nicht wann das Haus fertig gestellt ist. Kommt eben auch auf den Winter an. Im August / September ist Baubeginn und im September / Oktober soll die Bodenplatte fertig sein. Und dann halt die 8 Monate + Bauzeit. Ich rechne mal mit ca. Juni / Juli nächstes Jahr. Also noch ewig, kanns gar nicht mehr erwarten :-). Auch gemein dass die andern Häuser schon weiter sind wie euers.

      Wir haben ein Eckhaus.

      Liebe Grüße

      Denise

      Löschen
    2. Hallo Denise,

      ahh ok, also ich wollte nur solche Fensterschlösser kaufen. Kosten glaub so ca. 30€ für 2Stück. Bin mir aber nicht mehr sicher. Also nur für das EG 330€? Dachte das wäre dann für das komplette Haus?

      Ich möchte am Küchenfenster vielleicht noch so ein Gitter irgendwann anbringen, damit man das Fenster auch mal gekippt lassen kann, wenn man nicht zuhause ist.

      Ja, also wenn der Winter so wird wie dieses Jahr, dann könnte der Rohbau schon vor dem Wintereinbruch fertig sein. :) Ich hoffe ihr bekommt einen besseren Winter als wir.

      Ja, dass ist schon etwas gemein. Und ich hoffe wir dürfen alle gleichzeitig dann einziehen und nicht welche im November und welche im Dezember und wir dann im Januar. Aber wir warten dann mal ab. Jetzt haben wir schon über 1 Jahr auf unser Haus gewartet, dann sind 2 weitere Monate auch nicht mehr tragisch.

      Grüße
      Yvonne

      Löschen